Der Sound Klotz versteht sich als zusätzliches Service- Element für die Ausstellungsgestaltung. Durch seine zurückhaltende Gestaltung fügt er sich in jeden musealen Kontext ein, ohne mit der Kunst oder der kuratorischen Gestaltung zu konkurrieren. Diese Eigenschaft macht ihn attraktiv für den Einsatz in diversen Öffentlichen Einrichtungen. Die Elemente funktionieren einzeln oder in der Gruppe als modulares System. 

Die Klötze werden aus Beton (Sockel) und Holz (Deckel) gefertigt. Dabei können die Deckel individuell an die Kundenwünsche angepasst werden (Farblackierung / unlackiertes hochwertiges Holz wie z.B. Eiche / Polsterung). Seine Farbgestaltung (ein umlaufendes Filzband von 1cm, oder verschiedenfarbige Deckel) kann als Leitsystem dienen.

Um ein sicheren Stand zu gewährleisten hat unser Standart Sound Klotz die Maße 30x30x30 cm. Er ist in der Höhe variabel und kann sowohl als Sitzmöbel, als auch als Pult wahrgenommen genutzt werden. Durch die variable Höhe kann er an die Bedürfnisse für Kinder oder körperlich eingeschränkte Personen angepasst werden.

Es können ein oder zwei Soundelemente in den Deckel integriert werden. Dieser ist in waagerecht oder leicht schräg erhältlich um gegebenenfalls die Blickachse des Nutzers zu lenken.